Main-Echo sucht die schlausten Azubis im Mainviereck

/, Aktuelles/Main-Echo sucht die schlausten Azubis im Mainviereck

Aktion unseres Medienhauses für Unternehmen und ihre Nachwuchskräfte

Mit einer besonderen Aktion will das Main-Echo im Juni Auszubildende spielerisch mit wichtigen regionalen und globalen Themen vertraut machen. Mit der Frage »Sie haben die schlausten Azubis im Mainviereck?« wendet sich unser Medienhaus an regionale Firmen, die ihre Auszubildenden für diese Aktion anmelden können. Die Kampagne wird mitgetragen von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Aschaffenburg und der Handwerkskammer für Unterfranken.
Die Azubis der teilnehmenden Firmen werden im Juni ein Premium-Abo unserer Medienangebote bekommen – also die gedruckte Zeitung, das E-Paper sowie umfassenden Zugang zu
www.main-echo.de, www.main-kick.de und zur News-App. In jeder Main-Echo-Ausgabe im Juni werden zwei Fragen zu finden sein. Mit etwas Allgemeinwissen und einem Studium der jeweiligen Ausgabe finden die jungen Leute  die Antworten und tragen sie auf einer speziell geschalteten Internetseite ein. Die drei schlausten Azubis gewinnen 1000 bzw. 800 und 600 Euro. Außerdem vergeben wir auf der Abschlussveranstaltung im Juli 47 Geld- und Sachpreise.
Auch die Unternehmen profitieren von der Aktion. In einer Main-Echo-Sonderbeilage stellen wir ihr Ausbildungskonzept vor. Die Firmen können ihr Logo in »Wir sind dabei«-Anzeigen einbinden. Teilnehmende Firmen zahlen für den ersten Azubi 500 Euro (150 Euro für Firmen mit maximal
20 Mitarbeitern; jeweils zzgl. MwSt.), für
jeden weiteren 40,80 Euro (inkl. MwSt.).
Während der Juni-Aktion wird zudem eine tägliche Main-Echo-Rubrik zum Thema »Ausbildung, Bewerbung und Vorstellung einzelner Berufe« erscheinen. Main-Echo-Geschäftsführer Marco Eisert zum Hintergrund der Aktion: »Die Auszubildenden von heute sind die Fach- und Führungskräfte von morgen.« Die Auszubildenden gewinnen laut Eisert durch die tägliche Lektüre der gedruckten oder elektronischen Zeitung »mehr Allgemeinbildung, Sprachverständnis und Argumentationsfähigkeit«. Mit einem besseren Überblick über politische und wirtschaftliche Zusammenhänge würden sie »fit für Unternehmen und Gesellschaft«, so der Geschäftsführer unseres Medienhauses. C.M.

Bei Fragen hilft unser Lesermarketing:
Tel. 0 60 21 - 396-411;
Mail:
lesermarketing@main-echo.de;
Anmeldeschluss: 28. Mai

www.schlauster-azubi.de

2019-07-01T14:31:38+00:00